Design it.

Um einem Unternehmen eine wirklich besondere Präsenz im Internet zu erstellen Bedarf es nicht nur ein paar hübscher Bilder oder schön geschriebener Texte. Um die Wirkung voll zu entfalten ist es von hoher Bedeutung, die Bilder und den Text zu anzuordnen, sodass es nicht überladen aber auch nicht zu leer scheint. Zudem sind Farben von enormer Wichtigkeit – denken Sie nur an Menschen mit einer Rot-Grün-Seh-Schwäche. Ich nehme mir nicht nur Zeit um genau die richtige Anordnung der Medien, Texte und Links zu finden – mir ist es vor allem wichtig, dass ihr Unternehmen so dargestellt wird, dass sich Ihre Kunden schon vor dem ersten Gespräch perfekt aufgehoben fühlt. Damit Sie schon von Anfang an mitbestimmen können und schnell visuelle Effekte sehen, nutze ich ein Designertool, welches mir erlaubt einen Prototyp schon vor der ersten geschriebenen Zeile Code zu erstellen.

Code it.

HTML5

Mit dieser Programmiersprache wird der Text und die Bilder mit Hilfe einer Struktur eingefügt. Umso strukturierter der programmierte Code umso besser können die gängigen Suchmaschinen diesen lesen und auswerten.

CSS3

Die Sprache, wenn es um schönes Design geht. Mit Hilfe von CSS lässt sich der HTML-Code in Form bringen.

JavaScript

Hierdurch kommt richtig Leben in die Website. Ein Element, was während des Scrollens kleiner wird, oder komplett verschwindet…dafür ist JavaScript zuständig. Seit geraumer Zeit wird zudem JavaScript in verschiedenen Baukästen und Bibliotheken verwendet – so zum Beispiel auch bei React, eine JavaScript Bibliothek, mit der User Interfaces erstellt. Mittlerweile ist nicht nur die direkte Ansicht programmierbar, auch kann mit Express.js ein entsprechendes Backend erstellt werden und damit z.b. Verbindungen zu Datenbanken hergestellt werden.

Bootstrap

Eine Verbindung aus HTML, CSS und Javascript gebündelt in einem Baukasten – das ist Bootstrap. Mit Hilfe der im Baukasten bereits erstellten Klassen und Codes können so effektiv Websites erstellt werden.

Sell and manage it.

WordPress

Sollten Sie mit Ihrer Website mehr interagieren, als nur über das Kontaktformular, kann ich Ihnen das beliebteste Content-Management-System empfehlen. Ob Blog oder kleiner Onlineshop, die bekannteste Lösung für eine einfache CMS-Website ist WordPress. Viele kennen und nutzen bereits die Plattform um mit Ihren Kunden in Verbindung zu treten. Viele Templates machen es zudem möglich, das CMS individuell anzupassen. Auch wenn es viele Websites mit WordPress gibt, ist es oft so, dass gewisse Designrichtlinien nicht beachtet werden.Außerdem ist es so, dass hne regelmäßige Wartung der Plugins WordPress leider einen Angriffspunkt für Datenklau darstellt. Daher kombiniere ich die Erstellung von WordPress-Websites gerne mit einem Wartungsvertrag, in dem ich alle Aktualisierungen übernehme.

Optimise it.

JSON-LD/Structured Data

Es reicht nicht einfach nur ein paar Zeilen Code zu schreiben und zu hoffen, dass diese ohne Probleme von Google und Co. erkannt und verstanden werden. Ähnlich einer DIN-Norm gibt es auch im Internet gewisse Richtlinien, um eine erhöhte Chance für die Auffindbarkeit im Internet zu erhalten – in Fachkreisen spricht man hier von Structured Data.

SEO

Neben der Datenstrukturierung mit JSON-LD gehört ebenfalls das Analysieren der Konkurrenz, das Erstellen von Backlinks, das Erkennen von potenziellen Keywords. Was genau das ist und was ich dabei für Sie tun kann, erfahren Sie hier.

Auch im Portfolio:

SEA, Social Media Marketing